• 1

Senf - unser heimisches Superfood

Ackersenf findet als Heilpflanze als auch in der Küche vielfältige Verwendung. Aber wussten Sie auch, dass bereits die alten Römer die wunderbare Kraft dieses Lebensmittels kannten und es sogar als Heilpflanze einsetzten?

  • Senf hat wenig Kalorien
    Auch als figurbewusster Mensch kann man Senf mit ruhigem Gewissen genießen, denn 100 Gramm Senf enthalten nur 66 kcal.
  • Senf hat einen hohen Eiweißanteil
    Der Eiweißanteil im Senf beträgt etwa 28%. Es soll bereits Untersuchungen geben, die Senf als Dopingmittel testen.
  • Senf wirkt verdauauungsfördernd
    Aufgrund seines hohen Anteils an ätherischen Ölen und Bitterstoffen wirkt Senf verdauungsfördernd und macht fettreiche Speisen bekömmlicher. Seine Senföle regen die Magensaftproduktion und den Speichelfluss an, wodurch schwer verdauliche Speisen besser verarbeitet werden können.
  • Senf ist gesund
    Senf enthält sekundäre Pflanzenstoffe, die Studien zufolge sogar Krebszellen den Garaus machen. Freiburger Wissenschaftler stellten fest, dass bereits 20 Gramm scharfer Senf am Tag reichen, um die krebsfördernde Wirkung schädlicher Kohlenwasserstoffe zu reduzieren - diese entstehen zum Beispiel beim Grillen von Fleisch.
  • Senf regt die Durchblutung an
    Senf ist nicht nur im kulinarischen Sinne ein Scharfmacher: Senf kurbelt die Durchblutung an. Ein Brustwickel mit Senfmehl und warmen Wasser ist ein altes Hausmittel gegen Bronchitis. Die Senföle sorgen für stärkere Durchblutung, wärmen und wirken schleimlösend.
  • Senf ist vielseitig
    Die Würzpaste wird aus den Samen hergestellt. Doch auch die jungen Blätter des Senfs lassen sich als Salat oder auch als würzige, leicht scharfe Beigabe zu rohem Gemüse oder in Aufstrichen verarbeiten. So können sie frisch gepressten Säften oder Smoothies eine gewisse Schärfe verleihen, sollten aber immer mit anderen frischen Blättern und Gemüse vermischt werden! Die gelben Blüten des Ackersenfs eignen sich als schmackhafte Verzierung von Salaten und anderen Rohkost-Speisen und gelten in der Bachblütentherapie als wirksames Mittel gegen tiefe Traurigkeit und Depressionen.
  • Senf fördert die Potenz
    Verschiedene grüne Blattgewürze wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum und Bohnenkraut sollen das Liebesspiel bereichern. Bei den Samengewürzen zählen Anis, Pfeffer, Muskatnuss, Nelken und Senf zu den Lustbringern. Hier soll Senf die Funktion der sexuellen Drüsen anregen und die Durchblutung fördern.

Bereits aus dem Mittelalter überlieferte Gerüchte sagen, eine Handvoll Senf mit Honig wäre gut für die Potenz. Damit bekommt unser Honigsenf ja eine ganz andere Bedeutung…

 

Dekorativ und lecker - Essig und Öl in der Stapelflasche

essigturmSie lieben unsere Essig- und Ölspezialitäten und möchten gerne mal was ausprobieren? Man muss nicht immer gleich große Flaschen kaufen. Für alle, die gerne einmal etwas probieren möchten, haben wir dieses praktische Probierset im Programm: Vier Stapelgläser, gefüllt mit je 50 ml Feige-Dattel-Crema Balsamica, Himbeer Aperitiv, unserem handgemachten Gewürzöl Senfonie mediterran und einem Walnuss-Öl Premium.

Und was kann man mit diesem dekorativen Geschmacksturm so machen, außer ihn ins Küchenregal zu stellen und von hinten zu beleuchten? 

Für einen fruchtig-aromatischen Salat kombinieren Sie verschiedene gereinigte Blattsalate Ihrer Wahl. Geben Sie geröstete Pinienkerne hinzu und runden den Salat mit Walnussöl und Himbeeressig ab. Dazu reichen Sie Bratkartoffeln mit Speck, angebraten mit dem Gewürz-Öl mediterran und nach Geschmack mit Salz verfeinert. Als Beilage geröstetes Wurzelgemüse mit Pfeffer, Salz und einem Schuss Dattel-Feige-Crema-Balsamico abrunden.

Tipp: Der Gemüsesud lässt sich hervorragend als Soße verwenden. Mit Rotwein ablöschen und zu einem Stück Kasseler reichen - köstlich!

Essigturm

Und wenn Sie nicht selber kochen möchten, verschenken Sie dieses Probierset doch einfach und laden Sie sich anschließend zum Testessen ein. Vielleicht legen Sie ja noch unser 6er Küstensenf-Probierset dazu - das ist auch ein farbenfrohes Geschenk und außerdem verdammt lecker.

 

 

 

 

 

Senf statt Blumen

uebersicht

"Immer diese Blumen. Da bringe ich doch lieber mal Senf mit, das ist mal was Neues"

So oder so ähnlich hören wir es schon ab und an von unserer Kundschaft.

Für alle, die noch nicht wissen, was man so mitnehmen kann, haben wir zur Auswahl schon fertig gepackte Geschenksets in verschiedenen Varianten im Regal. Schenken Sie doch eine kleine Minisenf-Auswahl mit unserem selbstgemachten Gewürzöl oder auch mit einer Probierflasche unseres Senflikörs.

Gerne wird auch unsere 6er Probierglasauswahl als kleines Gastgeschenk mit heimischen Spezialitäten genommen. Darüber freuen wir uns ganz besonders, denn so kann sich der Beschenkte gleich von mehreren unserer Produkte überzeugen.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen aber auch gerne etwas aus unserem Sortiment zusammen und verpacken es mit einem unserer kleinen Geschenkkörbe.